Schulbetrieb am dem 17. November 2020

von Thomas Strigl
15. November 2020

Schulbetrieb ab dem 17.11.2020

Die Entwicklung der Covid-19-Infektionen hat dazu geführt, dass neuerlich ein harter Lockdown in Österreich notwendig ist.

Auch die Schulen sind von diesen Maßnahmen betroffen:

  • Am Montag, 16.11.2020 findet noch stundenplanmäßiger Unterricht statt.
  • Ab Dienstag, 17.11.2020 wechselt unsere Schule auf Distance-Learning. In unserem Fall heißt das, dass die Kinder jeweils für eine Woche entsprechende Lernpakete von der Schule erhalten.
  • Zusätzlich besteht die Möglichkeit, auf den Plattformen Microsoft Teams und School Fox virtuelle Kontakte zwischen Schule und Elternhaus herzustellen und zu nutzen. Die Klassenlehrer/innen werden euch darüber Auskunft geben.
  • Sprechstunden können weiterhin virtuell unter den genannten Plattformen erfolgen.
  • Schularbeiten werden verschoben.
  • Es besteht die Möglichkeit, eine Betreuung an der Schule anzunehmen. Diese ist besonders für a.o. Schüler/innen, Kinder mit nichtdeutscher Muttersprache und lernschwache Kinder ratsam, damit keine Rückstände entstehen und die Eltern entlastet werden. Eine Betreuung steht aber allen Eltern, die sie benötigen, zu.  Die Umfrage diesbezüglich erfolgt durch die Klassenlehrer/innen per School Fox.
  • Der reguläre Schulbetrieb startet für alle Schüler/innen wieder am 7.12.2020